msword_logo

Stand: 12 Januar, 2018

Symbol TabelleTabellenrahmen schnell entfernen: Beim Einfügen einer Tabelle versieht MS Word diese automatisch mit einem Rahmen um jede Tabellenzeile. Es gibt verschiedene vom Programm angebotene Möglichkeiten, diese Rahmen zu entfernen. Eine schnellere Methode geht per Tastendruck. Nach dem Erstellen der Tabelle und dem Zeitpunkt, dass sich der Cursor noch in der Tabelle befindet, einfach Strg+Alt+U drücken. Alle Rahmen werden entfernt und die Textverarbeitung kann fortgesetzt werden. Quelle:SmartTools Word Weekly 29/2016

Zwischen Hoch- und Querformat wechseln: In einem Word-Dokument erfordert der Textinhalt einen Wechsel von dem standardmäßigen Hochformat auf ein Querformat. Ein manuell erzwungener Seitenwechsel vor und nach dem quer darzustellenden Textteil führt zu einer neuen Seite im jeweiligen Format. Den Cursor direkt vor den Dokumententeil setzen, der im Querformat erscheinen soll. Aus dem Menü <Einfügen> die Funktion <Manueller Wechsel>  auswählen. Im Folgenden ist die Option <Nächste Seite> zu wählen und mit <OK> bestätigen. Den gleichen Weg befolgt man am Ende des Abschnitts.
Im Register <Datei - Seite einrichten> wird die Registerkarte <Nächste Seite> ausgewählt und die Auswahl <Ausrichten> auf <Querformat> gestellt und mit <OK> bestätigt.

Großbuchstaben am Textanfang verhindern: Oft ist es störend, wenn z.B. bei Aufzählungen immer der Zeilen Anfang mit einem Großbuchstaben bekonnen wird. Über folgenden Weg kann dies verhindert werden:

  • In der Symbolleiste das Menü >Extras< aufrufen, darin
  • den Befehl >AutoKorrektur< (Word 97 und 2000) oder >AutoKorrektur-Optionen< (Word 2002 und 2003) anklicken
  • in dem nun geöffneten Fenster die Kontrollkästchen >Jeden Satz mit Großbuchstaben beginnen< deaktivieren
  • durch den Mausklick auf den Schalter >OK< wird diese Option dauerhaft aktiviert - zur Aufhebung den Weg wiederholen

Breite einzelner Textspalten ändern - bei mehrspaltigen Dokumenten können die Spaltenbreiten individuell angepasst werden, indem

  • der Cursor auf eine Textspalte gestellt wird
  • im  Menü >Format< das Register >Spalten< ansteuern
  • Häkchen in Kontrollkästchen >Gleiche Spaltenbreite< entfernen
  • im Bereich >Breite und Abstand< die Werte der jeweiligen Spalten wunschgemäss anpassen
  • wenn Ergebnis zufriedenstellend, dann mit >OK< die Einstellungen übernehmen

Absatz ohne Aufzählungspunkt: Bei Textabschnitten mit Aufzählungszeichen ergibt sich immer wieder die Notwendigkeit, in der jeweiligen Aufzählung einen weiteren, ebenfalls eingerückten Absatz ohne Aufzählungssymbol aufzunehmen. Wenn in gewohnter Weise die Returntaste hierzu gedrückt wird, dann ist das Ergebnis ein neuer Absatz mit Aufzählungszeichen. Um dies zu verhindern, ist wie folgt vorzugehen:

  1. Den Cursor an das Ende des jeweiligen Absatzes stellen
  2. Die Tastenkombination Umschalt und Return drücken
  3. In der neuen Zeile steht der Cursor jetzt eingerückt unter dem vorangegangen Aufzählungspunkt.

Format mehrfach übertragen: Wenn das Format eines Wordtextes für mehrere Textstellen auch gelten soll, dann ist wie folgt vorzugehen:

  1. Den Text mit dem zu übernehmenden Format markieren
  2. Auf das Symbol doppelt klicken - das Format ist damit festgeschrieben
  3. Das gewählte Format auf die gewünschten Textstellen übertragen
  4. Wenn die letzte Stelle geändert wurde die Taste <Esc>  drücken, um die Pinselfunktion zu beenden
Schild weiter