Eierkarton
banner blau

 Der scheinbar nie abreißende Versuch, Lebensmittel zu manipulieren und mit Schadstoffen zu belasten, hat unter anderem dazu geführt, dass die Eier mit entsprechenden Herkunftsinformationen gestempelt werden müssen. Der Stempel besteht aus vier Abschnitten ähnlich diesem Beispiel: 1-DE-12-345467 (die unterstrichene Ziffernfolge bezieht sich auf die jeweilige Betriebs- und Stallnummer). Weitere ausführliche Informationen sind unter dem Link der Verbraucherzentrale Berlin zu finden.

Haltungsform

Herkunftsland (nur Beispiele)

Bundesland

0 = Ökologische Erzeugung

AT = Österreich

01 = Schleswig-Holstein

09 = Bayern

1 = Freilandhaltung

BE = Belgien

02 = Hamburg

10 = Saarland

2 = Bodenhaltung

DE = Deutschland

03 = Niedersachsen

11 = Berlin

3 = Käfighaltung

DK = Dänemark

04 = Bremen 

12 = Brandenburg

 

FR = Frankreich

05 = Nordrhein-Westfalen

13 = Mecklenburg-Vorpommern

 

IT = Italien

06 = Hessen

14 = Sachsen

 

NL = Niederlande

07 = Rheinland-Pfalz

15 = Sachsen-Anhalt

 

PL = Polen

08 = Baden-Württemberg

16 = Thüringen