Blutdruckgerät
banner blau

Stand: Mittwoch, 22. Februar 2017

Blutdruck ist individuell und auch situationsbedingt unterschiedlich. Die Höhe des Blutdrucks hängt von verschiedenen Faktoren ab. Hierzu zählen:

  • die Stärke der Herztätigkeit, d.h. die Druck- und Pumpleistung des Herzens pro Herzaktion, angepasst an die jeweilige körperliche Belastung
  • die Elastizität der großen Gefäße
  • der Widerstand, der durch die Gefäßweite bestimmt wird
  • die Signale bestimmter Hormone und Nerven
  • die jeweilige Körperposition

120/80 mm/Hg

= optimal im nicht-belasteten Zustand

< 129/84 mm/Hg

= Normalwert

140 bis 159/90 bis 99 mm Hg

= leicht erhöhter Blutdruck

160 bis 179/100 bis 109 mm Hg

= mittelgradig erhöhter Blutdruck

> 180/> 110 mm Hg

= schwerer Blutdruck

mmHg  ist die Kurzbezeichnung für die Maßeinheit Millimeter Quecksilbersäule
alle Angaben ohne Gewähr - Quelle: internisten-im-netz.de